Wipperkotten Lebendige Geschichte

Im letzten Original erhaltenen Solinger Schleifkotten - idyllisch an der Einmündung des Weinsberger Bachs in die Wupper gelegen - arbeiten die letzten Solinger Schleifer noch heute mit Wasserkraft. Während der wupperseitige Teil der imposanten Doppelkottenanlage in privater Hand ist, wird die Schleiferei Wipperkotten durch einen Förderverein in enger Zusammenarbeit mit dem LVR-Industriemuseum betrieben.

Im Erdgeschoss finden Sie nicht nur Antriebsachsen und Transmissionsräder der Wasserkraftanlage, sondern auch eine Dokumentation zur Geschichte des Kottens und zur Geschichte des Schleiferberufs.

Wer am Kotten vorbeigeht, ohne hereinzuschauen hat ein echtes Kleinod der Solinger Industriegeschichte und die Begegnung mit den letzten Solinger Schleifern verpasst. 

Foto vom Wipperkotten mit Blick auf die Wupper

Links

Stadt Solingen 
www.solingen.de

LVR-Industriemuseum - Schauplatz Solingen
die Gensenkschmiede Hendrichs 
www.industriemuseum.lvr.de/schauplaetze/solingen

Deutsches Klingenmuseum Solingen 
www.klingenmuseum.de/cms/index.php

Schloss Burg an der Wupper
www.schlossburg.de

Stadtführungen in und um Solingen
www.stadtfuehrungen-solingen.de

Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e.V.
www.bergnetz.net

YouTube

Aktuelles auf YouTube

https://youtube.com/watch?q=-vM…
Ralf Jahn - Wasserkraft - Messermanufaktur - fertigt neue Schalen für einen alten Dolch im Wipperkotten.
1 54
https://youtube.com/watch?q=ttN…
vom 2019 11 15.
1 50

Schleiferservice Schärfservice in der Schleiferei Wipperkotten

Jeden Freitag von 12.00-17.00 Uhr für Sie geöffnet. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. 

Während Sie die malerische Kulisse bestaunen, werden Ihre Schneidwaren direkt mitnahmefertig bearbeitet.

Aktuelle Termine